Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz Ihrer Daten wird von uns sehr ernst genommen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Server-Log-Files

Unsere Seite speichert automatisch folgende Daten bei einem Besuch unserer Seite ab:

·Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem

·Referrer URL

·Hostname des zugreifenden Rechners

·Uhrzeit der Serveranfrage

Die Daten werden ausschließlich aus Datensicherheitszwecken erhoben.

 

Kontaktformular

In dem Kontaktformular werden Name und E-Mail Adresse, Adresse und Telefonnummer abgefragt. Diese Daten werden für die Kontaktierung der Kunden, Nachfragen und mögliche Terminvereinbarung verwendet. Diese Daten werden bei uns in den Emails gespeichert. Die Daten werden nach der Kontaktaufnahme gelöscht.

 

Cookies

Die Internetseiten verwendet so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Google reCAPTCHA

Wir nutzen die Anwendung Google reCAPTCHA, einem Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Der Einsatz dieses Dienstes dient dem Zweck des Schutzes Ihrer Aufträge, die über von uns auf unserer Internetpräsenz bereit gestellte Formulare erteilt werden. Der Einsatz dieses Tools dient dem Zweck zu überprüfen, ob eine Eingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierdurch soll eine missbräuchliche automatisierte Ausspähung unserer Angebote sowie SPAM verhindert werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DS-GVO. wobei sich unser Interesse aus dem soeben genannten Zweck ergibt.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Ihre Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Wenn Sie mit Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können Ihre Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Google-Profil nicht wünschen, müssen Sie sich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google an Dritte und Behörden weitergegeben werden.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus sicherstellt, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Sicherheitszertifikat

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. So kann z. B. die Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation zu gewährleisten, setzen wir in sensiblen Berei­chen eine so genannte SSL-Verschlüsselung ein, zum Beispiel E-Mails, die Sie über Kontakt an uns senden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, welche über Sie gespeichert wurden. Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Löschung von nicht mehr benötigten Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Sperrung der Daten zu.